Azienda Agricola Barbieri e Mercati

Unsere Züchter

Azienda Agricola Barbieri e Mercati

Landwirtschaftlicher Betrieb Barbieri e Mercati

Der landwirtschaftliche Betrieb Barbieri e Mercati blickt auf eine fast hundertjährige Geschichte zurück. Der Betrieb wurde 1910 mit nur 12 Rindern gegründet, bis er einen Gesamtbestand von hundert italienischen Holstein-Rindern erreichte, von denen 55 gemolken werden.
Um den Futterbedarf der Rinder zu decken, kam eine Alfalfa-Kultur hinzu.
Gummimatten, Belüftungsventilatoren und die vorrangige Weidehaltung von Trockenstehern sind die Verbesserungen, die eingeführt wurden, um das Tierwohl zu steigern.

Tomas, der junge Neffe der Eigentümer, berichtet: „Diese Arbeit spornt mich an, immer höhere Ziele anzustreben, um eine immer bessere Qualität zu erreichen. Sie gibt viel Befriedigung und der Vergleich mit anderen Produzenten ist ein ständiger Ansporn‟.
Mit Blick auf die Zukunft plant Tomas den Bau eines neuen, größeren und geräumigeren Heuschobers und die Anschaffung neuer Hightech-Geräte, die den Tierschutz fördern und die Arbeit erleichtern.

Lernen Sie das Unternehmen kennen

Durchsuchen Sie die Galerie, um herauszufinden, wer unsere Züchter sind.

Lernen Sie das Unternehmen kennen 1
Lernen Sie das Unternehmen kennen 2
Schließen
Schließen PLMA - Amsterdam